Captive Portal Check

Ein Captive Portal ist eine Anmeldeseite in öffentlichen WLAN-Netzwerken, um den Internet-Zugriff an die Zustimmung bestimmter Nutzungsregeln zu binden. Wenn du in einem öffentlichen Netzwerk eine Anmeldeseite angezeigt bekommst, nutzt dein Gerät dafür einen Captive Portal Check. Dieser ermöglicht es dem Gerät, herauszufinden, ob du einen direkten Internetzugang hast oder nicht. Unter Android wird hierfür beispielsweise eine Anfrage an einen Google-Server gestellt.

Seit Mitte 2019 stelle ich einen freien Captive Portal Check zur Verfügung: https://connectivitycheck.sp-codes.de/generate204 Gerne kannst du ihn nutzen, wenn du möchtest.

Einrichtung in Android

Um den Captive Portal Check in Android zu ändern, benötigt man eine Terminal-App oder eine Verbindung über ADB zu einem Computer.

Nun können die folgenden Befehle mit der jeweiligen Methode ausgeführt werden, um http zu verwenden:

# settings put global captive_portal_use_https 0
# settings put global captive_portal_http_url "http://connectivitycheck.sp-codes.de/generate204"

Um https zu verwenden, müssen die beiden folgenden Befehle genutzt werden:

# settings put global captive_portal_use_https 1
# settings put global captive_portal_https_url "https://connectivitycheck.sp-codes.de/generate204"

Eventuell musst du dein Gerät anschließend neu starten.

Wenn du AFWall+ verwendest, musst du [1000] Android-System und eventuell [10040] CaptivePortalLogin Internetzugriff gewähren.

Einrichtung in Ubuntu

Unter Ubuntu muss die Datei /etc/NetworkManager/NetworkManager.conf geändert werden. Füge die folgenden Zeilen hinzu oder passe sie entsprechend an:

[connectivity]
uri=https://connectivitycheck.sp-codes.de/generate204

Starte den network-manager neu:

sudo service network-manager restart

Einrichtung in Firefox

Tippe about:config in die Adresszeile von Firefox und suche anschließend nach captivedetect.canonicalURL und network.connectivity-service. Setze die URL-Werte auf https://connectivitycheck.sp-codes.de/generate204, die Domain-Werte auf connectivitycheck.sp-codes.de. Das war es schon.

Weitere nützliche Links